Notenblätter
10.jpg

Music gives a soul to the universe

BIOGRAFIE

In Agrigento/Sizilien, Italien, geboren und durch seinen Vater, selbst italienischer Musiker und Komponist, kam er sehr früh zur Musik. Seine ersten Berührungen mit der Musik hatte Francesco Cremone mit 8 Jahren. Zunächst erlernte er das Schlagzeug spielen, später kamen Instrumente wie die Gitarre, Mandoline, Mundharmonika und das Klavier spielen hinzu. Er merkte schnell, dass er ein absolutes Gehör hat und mit leichtigkeit Melodien und Lieder komponieren und lernen kann.

Schon mit 10 Jahren hatte Francesco Cremone gemeinsam mit seinem Vater die ersten musikalischen Auftritte bei kleineren Festivitäten. Für ihn bedeut die Musik sein Leben. Er ist ein Künstler mit vielseitigem Talent. Durch das speilen der Instrumente fand er die Liebe zum Singen. Francesco hat eine außergewöhnlich gefühlvolle Stimme, mit der er das Publikum fesselte.

Er Fokussierte sich zunächst auf das Spielen in Bands. Unter anderem war er der Leadsänger mehrere Hard Rock Bands und lebte somit seinen Traum als Musiker.

Mit 28 Jahren kam Francesco Cremone nach Deutschland und die Medien wurden sofort aufmerksam auf ihn.

Durch sein außergewöhnliches Talent etablierte er sich schnell auf dem deutschen Markt. Zahlreiche Solo Auftritte, wie auch Auftritte mit einer von ihm gegründeten Band folgten darauf. Francesco Cremone ist ein Vollblut Musiker mit dem gewissen Gefühl, welches in der Musik nie fehlen darf. Lesen sie mehr über seine Referenzen und lassen sie sich von seinem Talent überzeugen.